Suite für Orgel

12 seiten, 21 x 29,7 cm

Orgel

Voir l'édition digitale
13,50 €
DLT0054

Vorschau

 

Während seiner kurzen Karriere als Organist hat Beethoven, wie auch vor ihm Mozart, keine Komposition für Orgel hinterlassen, abgesehen von einer Fuge ohne große Bedeutung, sowie zwei Präludien, genannt die « circulaires », die an das « Prélude pour sonder si l’accord est bon partout » (Präludium um festzustellen ob der Akkord immer riehtig ist) von Jean Denis (1650) erinnem lassen.

Es war also reiner Zufall, dass im Jahre 1799 die drei Stücke, die hier präsentiert werden entstanden Bestimmt waren sie für die kleine Zylinderorgel der Automatensammlung des Grafen Joseph Deym-Müller, für den Mozart acht Jahre zuvor gearbeitet hatte. Auf vier Notenblätter niedergeschrieben, ist es das Werk wert gekürzt und an einigen Stellen verändert zu werden, um es auf einer Orgel mittlerer Größe leichter spielen zu können.

Dauer : 00:09:00
Material : Partitur
Datum der Veröffentlichung : 2004
Stil : Klassik
Code EAN : 9790560172972
Schwierigkeitsgrad : (5/8) Mittel
Ausgabeformat : Druckformat

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen