Spiele, Themen und Variationen für Klavier

20 seiten, 21 x 29,7 cm

Klavier

Zur digitalen Ausgabe
15,50 €
DLT2244


SPIELE, THEMEN UND VARIATIONEN ist ein Stück für nur ein Klavier. Es geht um „Thema und Variationen“... beziehungsweise um drei Themen und ihre Variationen! Nach einer langsamen Einleitung, die mit höhen Tönen des Klaviers gespielt wird, beginnt das erste Thema in D-Moll. Dieses melodische Thema ist leicht und ziemlich tanzend. Der Dreivierteltakt lässt uns glauben, dass es um einen langsamen Walzer geht. Das zweite Thema (57. Takt) ist mehr kontemplativ. Es ist in C-Dur ... aber ein sehr wechselhaftes C-Dur! Das sehr romantische dritte Thema kommt ein bisschen später an (104. Takt). Wie das Zweite moduliert dieses viel und entfernt sich schnell von seinem anfänglichen C-Dur. Wenn die drei Themen vorgestellt werden, werden sie dann mit mehr oder weniger Unterscheiden wiederholt. Das ganze Stück ist wie eine „Fantasie“ und sein Form ist gar nicht konventionell. SPIELE, THEMEN UND VARIATIONEN endet wie es begann: die Coda benutzt das Thema des Anfangs, mit dem selben Ton.

SPIELE, THEMEN UND VARIATIONEN wurde am 26. September 2005 im Freizeit- und Kulturhaus von Saint-Mammès (77) zum ersten Mal von der Widmungsempfängerin dieses Stückes gespielt: Marie Le-Fèvre.

Dauer : 00:07:45
Material : Partitur
Datum der Veröffentlichung : 2013
Stil : Zeitgenössisch
Code EAN : 9790232108940
Schwierigkeitsgrad : (5/8) Mittel
Ausgabeformat : Druckformat

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen